Sonntagsfrage: Grüne 2,7%, AfD 59,7%

Was sind das eigentlich für Leute, die bei diesen merkwürdigen Videotext-Sonntagsfragen per kostenpflichtigem Telefonanruf ihre Stimme abgeben? Die Ergebnisse sorgen jedenfalls für Heiterkeit. Wäre am kommenden Sonntag Bundestagswahl, dann hieße der nächste Bundeskanzler wohl Bernd Lucke – dank einer satten absoluten Mehrheit seiner AfD von 59,7% laut TV-Befragung von N24. Neue Oppositionsführerin wäre die SPD mit 12%; die Grünen scheitern allerdings der Tele-Umfrage zufolge mit jämmerlichen 2,7% an der 5-Prozent-Hürde. Zu lachen hätten die Liberalen, die mit immerhin 6,4% wieder ins Parlament einzögen.

 

 

 

 

Witzigerweise sieht es bei der Videotext-Umfrage von Tele 5 in Sachen Stimmenverteilung nicht viel anders aus – nämlich genau so absurd. Hier kommt die AfD aktuell sogar auf 63,7%. Die FDP verfehlt – wie bei den Wahlen 2013 – mit 4,8% knapp den Einzug ins Parlament. Die auch von den Tele 5-Zuschauern offenbar wenig geliebten Grünen würden mit 3% zur außerparlamentarischen Kraft. Und die alten „Volksparteien“ vereinigten in der Summe gerade einmal noch kümmerliche 13,6% auf sich.

Falls es jemanden interessiert: Die aktuellen Zahlen gibt es auf den Videotext-Seiten 187 (N24) oder 191 (Tele 5).

-MR

2 Kommentare

  1. das ist nicht witzig, sondern top aktuell!

    Ich habe dort auch mal angerufen(Frage war _ Tierversuche) und auch meine Familie hat dort angerufen und der Ticker ging tatsächlich, jeweils nach unseren Anrufen, um 5 Punkte(Anrufe) hoch!

    Also, wenn das Thema hier witzig sein soll(…. ? ….)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.